Workshop Plastik- und Kartonmodellbau in Zeltweg

Modellbauer trafen in Zeltweg das Original

Am Samstag, den 13. September 2008 trafen sich zwischen 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr Modellbauer aus ganz Österreich zu einem Workshop in der Militärluftfahrtausstellung in Zeltweg. Dieser Workshop bot allen Modellbauern und Interessenten die Möglichkeit Erfahrungen auszutauschen, Modelle zu besichtigen und den Modellbauern bei ihrer Arbeit beizuwohnen. Dieser Workshop bot vor allem auch Jugendlichen und „Neueinsteigern aller Altersgruppen“ die einmalige Möglichkeit aus erster Hand Tricks und Tipps zu den Themen: Plastikmodellbau,  Kartonmodellbau, Detaillierung und Bemalung, zu erhalten. Die Modellbauer bringen auch Modelle, Zubehör, Werkzeug, Literatur sowie ungebaute Bausätze mit. Besonders interessant für Modellbauer war auch das neu entstandene Schnittmodell eines Draken, welches für „Detailfreaks“ keine Fragen offen lässt. Der Draken mit der Dienstbezeichnung „12“ wurde von Schülern der HTL Eisenstadt, Abteilung Flugtechnik, zur Visualisierung des Innenlebens eines Flugzeuges, aufgeschnitten.

Der Workshop wurde von der Militärluftfahrtausstellung sowie der IPMS (International Plastic Modellers Society- Austrian Branch), Landesgruppen Steiermark und Kärnten, veranstaltet und lud alle am Modellbau Interessierten zu einem Besuch ein.

Weitere Informatione sind auch unter www.ipms.at zu finden.

 

Ein herzliches  “Dankeschön” an alle Modellbaukameraden, welche es ermöglichten, diese Veranstaltung umzusetzen.

Related posts

Schreiben Sie einen Kommentar

X
To top