Haftung für Inhalte

Die Bestimmungen des vorliegenden Haftungsausschlusses beziehen sich auf die Website www.luftstreitkraefte.at und airforceaustria.at der Gesellschaft zur Förderung der Österreichischen Luftstreitkräfte (Fliegerhorst Hinterstoisser, 8740 Zeltweg) – nachfolgend GFL genannt.

Durch den Besuch der vorliegenden Website und/oder der Verwendung der hierin enthaltenen Informationen erkennen Sie den vorliegenden Haftungsausschluss als verbindlich an.

Die Informationen, die auf dieser Website angeboten werden, wurden durch Mitglieder der GFL ermittelt und recherchiert. Diese stellen keinen Ersatz für jede Form von direkter Nachfrage beim Österreichischen Bundesheer dar. Sämtliche Entscheidungen, die aufgrund solcher Informationen getroffen werden, gehen auf eigene Kosten und eigenes Risiko.

Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Die GFL übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung die Meinung des jeweiligen Autor wieder und müssen nicht immer die Meinung der GFL sein. Das Naheverhältnis zum Österreichischen Bundesheer und speziell mit den Österreichischen Luftstreitkräften spiegelt die generelle Meinung wieder. Mit der reinen Nutzung der Website www.luftstreitkraefte.at und airforceaustria.at kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und der GFL zustande.

Die GFL betreibt diese Website von Österreich aus und übernimmt keinerlei Haftung dafür, ob die auf dieser Website angebotenen Informationen auch für die Nutzung in anderen Ländern zutreffend sind.

Haftung für Links

Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter („externe Links“). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Die GFL hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Die GFL hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich die GFL die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für die GFL ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

Urheberrecht

Die auf der Website www.luftstreitkraeft.at und airforceaustria.at veröffentlichten Inhalte unterliegen dem österreichischen Urheberrecht. Jede vom österreichischen Urheberrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung von der GFL oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt. Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

Daten die von Mitglieder der GFL zur Verfügung gestellt wurden bzw. werden unterliegen dem Rechtsschutz der GFL. Dabei ist der Rechteinhaber für diese Website die GFL.

Datenspeicherung

Durch den Besuch der Website www.luftstreitkraefte.at und airforceaustria.at können Informationen über den zugriff (Datum, Uhrzeit, betrachtete Seite) gespeichert werden. Diese Daten gehören nicht zu den personenbezogenen Daten, sondern sind anonymisiert. Sie werden ausschließlich zu statistischen Zwecken herangezogen. Eine Weitergabe an Dritte wird nicht durchgeführt. Die GFL weist darauf hin, dass die Datenübermittlung im Internet Sicherheitslücken aufweisen und nicht lückenlos vor dem Zugriff durch Dritte geschützt werden kann.

Die Verwendung der Kontaktdaten der Impressums zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, es sein denn die GFL hat die Einwilligung erteilt oder es besteht eine Geschäftsbeziehung. Die GFL und alle auf dieser Website genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten.

Verbotsgesetz

Der Verein Gesellschaft zur Förderung der Österreichischen Luftstreitkräfte – GFL bekennt sich voll zum Verbotsgesetz 1947. Die GFL distanziert sich ausdrücklich von jeder nationalsozialistischen Gesinnung.

Die Webseite des Vereins www.luftstreitkraefte.at und airforceaustria.at befindet sich im Einklang mit der Rechtslage Österreichs. Die Webseite enthält historische Abbildungen, aus der Zeit des Nationalsozialismus, diese können Hakenkreuze oder andere verfassungsfeindliche Symbole beinhalten. Soweit solche Fotos auf der Homepage verwendet werden, dienen sie zur Berichterstattung über die Vorgänge des Zeitgeschehens und dokumentieren die militärhistorische und wissenschaftliche Forschung.

Das Hakenkreuz ist ein Symbol dieser Epoche und dient der historischen Korrektheit.

Es dient zu Zwecken, der staatsbürgerlichen Aufklärung, der Abwehr verfassungsfeindlicher Bestrebungen, der wissenschaftlichen und militärhistorischen Forschung, sowie der Berichterstattung über Vorgänge des Zeitgeschehens. Sie sind das Nachschlagewerk für Luftfahrtbegeisterte und nicht gedacht als Sympathieträger jeglicher neo-nazistischen Aktivitäten oder rechtsradikalen Gruppen.

Wer solche Abbildungen von der Homepage kopiert und diese propagandistisch im Sinne des Verbotsgesetzes verwendet, macht sich strafbar.

X
To top