Generalversammlung 2019 in Langenlebarn

Rahmenprogramm und Generalversammlung:

10:00 Uhr: Der Kommandant des Luftunterstützungsgeschwaders, Obst RAFETSEDER, begrüßt die GFL, stellt das Rahmenprogramm vor und übergibt an Hptm GLASSER für die Einweisung am Black Hawk. Danach erwartete uns eine Einweisung in die Schulung auf der Alouette III durch zwei Flugschüler.

Nach der Zeit in der Hubschrauberhalle gingen wir unter Leitung von Hptm SCHUCH zur Luft-Aufklärung. Dort brachte uns Lt SCHNABL die Einheit näher.

12:00 Uhr:       Mittagessen in der Truppenküche

13:00 Uhr:       Der Kommandant der Flieger und Fliegerabwehrschule ( FlFlATS), ObstdG KRAFT, brachte in einem sehr impulsiven Vortrag  die Situation des Bundesheeres und den Budgetbedarf für die nächsten 11 Jahre  anhand der von BM STARLINGER veröffentlichten Studie BH2030 näher. Dabei waren auch die Auswirkungen auf die Luftstreitkräfte allgemein und auf die Verbände in Langenlebarn dargestellt. Vor allem die Situation der Lfz- Flotten ist aufgrund der Überalterung besorgniserregend.

Wesentlich wäre auch die Rückkehr zur Grundwehrdienstdauer von 8 Monaten,  Erleichterungen der Regelungen für Außenlandungen, insbesondre im Hochgebirge, und die dringend notwendige Investition ins Bundesheer zur Sicherstellung der Erfüllung der verfassungsmäßigen Aufgaben .

 

14:06 Uhr – 14:51 Uhr:     Generalversammlung gemäß Tagesordnung

Related posts

Schreiben Sie einen Kommentar

X
To top