LUFTFAHRZEUGE DER 2. REPUBLIK ÖSTERREICHS​

Diamond DA40NG

Das Luftfahrzeug Diamond DA40NG ist ein Schulflugzeug. Es wird vom österreichischen Hersteller Diamond Aircraft seit dem Jahr 2000  produziert. Der Erstflug war am 5. November 1997.

Zu den Nutzern der DA40 zählen Bolivien, Equador, Jamaika, Singapur, die USA und Österreich.

In Österreich wird das Luftfahrzeug von Mai 2018 bis heute als Basis-Schulflugzeug eingesetzt. Seit der Außerdienststellung der SAAB 91D Safir musste das Bundesheer auf zivile Luftfahrzeuge zurückgreifen. Die Luftfahrzeuge werden für die Selektion neuer Militärpiloten, die Grundschulung und die IFR-Schulung genutzt. Österreich besitzt 4 Stück.

 

Kennzeichen: 3H-DA bis 3H-DD

Kennzeichen

Serialnummer

Baujahr

Nutzung beim ÖBH

frühere Kennzeichen

Anmerkung

3H-DA

40.N373

2018

03.05.2018-

  

3H-DB

40.N374

2018

03.05.2018-

  

3H-DC

40.N3xx

2018

19.09.2018-

OE-UDX

 

3H-DD

40.N3xx

2018

19.09.2018-

OE-UDY

 
Weiterführende Informationen
X
To top