LUFTFAHRZEUGE DER 2. REPUBLIK ÖSTERREICHS​

Agusta-Bell AB-212

Das Luftfahrzeug Agusta-Bell 212 ist ein leichter Mehrzweckhubschrauber. Die Basis-Variante ist der Bell 212.

Die Bell 212 wurde vom italienischen Hersteller Agusta in Lizenz hergestellt.

Der Erstflug war am 16. April 1969.

Zu den Nutzern der Agusta-Bell 212 zählen/zählten, Argentinien, Bahrain, Griechenland, Irak, Iran, Italien, Jemen, Kolumbien, Kroatien, Libanon, Malta, Peru, Oman, Saudi-Arabien, Serbien, Somalia Spanien, Sudan, Türkei, Uganda und Österreich.

In Österreich wurde das Luftfahrzeug von März 1980 bis heute eingesetzt als leichter Transporthubschrauber. Österreich besitzt 23 Stück, stationiert in Hörsching. Vor der Stationierung des Black Hawk war eine Staffel in Langenlebarn stationiert.

Kennung: 5D-HA bis 5D-HZ

X
To top